Boat Sharing

Nutzen statt besitzen

Bei SailCom kannst Du Boote mit anderen teilen. Das ist nicht nur kostensparend dank guter Auslastung der Boote, sondern auch ökologisch: In den Häfen stauen sich weniger unbenutzte Booten, es gibt weniger Materialaufwand. SailCom bietet eine grosse Auswahl an Booten und Standplätzen für die Mitglieder.

Segeln bei SailCom

Segeln bei SailCom ist wesentlich einfacher als ein eigenes Boot zu besitzen! Die Genossenschaft besorgt die Flotte. Sie kümmert sich um alles Notwendige wie Liegeplatz, Zulassung und Versicherungen, usw. freiwillige Mitglieder helfen beim Unterhalt mit, werden dafür mit Segelrabatt, Community-Erlebnissen bei gemeinsamen Arbeiten und zusätzlichem Knowhow belohnt.

Flexibilität!

Geniesse die Flexibilität! Entscheide spontan, nach Lust und Laune, nach Wetterbedingungen oder folge einfach dem Wind … Wechsle ab zwischen sportlichem Segeln, gemütlichem Feierabendtörn oder einem erholsamen Badetag!

 

 

Die SailCom Community vermittelt Mitsegelgelegenheiten, Segelwissen, Events und vieles mehr.

Die Mitglieder buchen die Boote online und bezahlen einen Alles-inklusive-Mietpreis pro Stunde oder pro Tag. Eine Haftpflichtversicherung mit Selbstbehalt ist in den Tarifen eingeschlossen.

Die Boote gehören den Genossenschaftsmitgliedern. Für die Finanzierung der Flotte hält jedes Mitglied ein Genossenschaftskapital und zur Deckung der fixen Administrationskosten bezahlen alle einen Jahresbeitrag.

 

Erstelle noch heute deinen Account!

Werde Mitglied bei SailCom – alle sind herzlich willkommen!

Eröffne hier gratis deinen SailCom-Account, du kannst danach entscheiden, ob du Genossenschaftsmitglied werden möchtest. Schaue im Beitreten-Bereich vorbei, dort findest du alles über die verschiedenen Möglichkeiten, bei SailCom mitzusegeln" und die Kosten.

Viel Spass beim Segeln – Mast- und Schotbruch!